„Scream 6“-Sensation: Auch die Kult-Darstellerin ist dabei! – Starstube

„Scream 6“-Sensation: Auch die Kult-Darstellerin ist dabei!

Nach der erfolgreichen Fortsetzung durch „Schrei 5„geht die Horror-Franchise in die nächste Runde: Gleich vier Rückkehrer*innen wurden für „Schrei 6“ bestätigt – und auch SIE kehrt zur Franchise zurück!

Affiliate-Hinweis für unsere Shopping-Angebote

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem verlinkten Shop (Affiliate-Link) erhalten wir eine geringfügige Bereitstellung, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Update zum Artikel

Hayden Panettiere (l.) an der Seite von Emma Roberts (r.) in „Scream 4“ Foto: IMAGO / Everett Collection

Nachdem schon gestern mit Melissa Barrera, Jasmin Savoy Brown, Mason Gooding und Jenna Ortega Gleich vier Rückkehrer*innen zu „Scream 6“ wurden bestätigt, es geht schon heute mit einem Paukenschlag weiter: Denn ein Fanliebling kehrt tatsächlich zur „Scream“-Franchise zurück. Die Rede ist von „Kirby Reed“ bzw. Schauspielerin Hayden Panettiere, die in „Scream 4“ ihren Einstand feierte und zum Ende des Films zur schwer verwundeten Heldin heranreifte. Wie der“Hollywood-Reporter„Jetzt exklusiv berichtet, soll Panettiere mit den Verantwortlichen nun einen Deal abgeschlossen haben, der ihre Rückkehr zur „Schrei„-Franchise bestätigt.

Frühere Version

Wer wohl diesmal hinter der „Scream“-Maske steckt? Mit“Schrei 5„Wollen die Verantwortlichen nicht nur eine neue Generation an jungen Darsteller*innen in der Horror-Franchise etablieren, sondern natürlich auch den Alt-Stars rund um Neve Campbell, Courteney Cox & Co. eine würdige Rückkehr bescheren. Und zumindest hat sich das Experiment einigermaßen ausgezahlt: 25 Jahre nach dem Original-Film sorgte „Scream 5“ mit einem Einspielergebnis von 140 Millionen US-Dollar weltweit zumindest für ein solides Ergebnis, weshalb die Verantwortlichen einem 6. Teil bereits grünes Licht gegeben haben. Und Fans von „Scream 5“ dürfen sich gleich auf vier Rückkehrer aus dem Vorgänger freuen.

Auch spannend

„Scream 6“: Gleich vier Comebacks für Fortsetzung bestätigt

Wie „The Hollywood Reporter“ jetzt bestätigt, dürfen sich Fans gleich auf vier Rückkehrer*innen aus dem 5. Teil freuen: So wurden die Überlebenden des letzten Films, also Melissa Barrera, Jasmin Savoy Brown, Mason Gooding und Jenna Ortega offiziell als Teil des „Scream 6“-Ensembles bestätigt. Hinter der Kamera findet sich zum größten Teil auch mehrfach Persönlichkeiten wieder, die auch für „Scream 5“ verantwortlich zeichneten: So ist das Regieduo Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett ebenso wieder an Bord wie James Vanderbilt und Guy Busick, die das Drehbuch übernehmen.

Die Dreharbeiten zu „Scream 6“ sollen dann im Sommer 2022 starten, damit „Ghostface“ schon ab dem 30. März 2023 wieder für Angst und Schrecken in den deutschen Kinos sorgen soll. Ob es auch ein Wiedersehen mit den Scream-Altstars geben WIRD, ist derzeit noch offen. Courteney Cox hatte in der Vergangenheit betont, dass sie erneut Interesse hätte ihre Rolle als Gale Weathers auszufüllen. Übrigens: If ihr wissen wollt, wie „Halloween“-Ikone Michael Myers unter der Maske aussieht, solltet ihr euch dieses Video anschauen:

Leave a Comment