Real Madrids Copa-Kader: Neun Stars fehlen, vier Canteranos um Arribas dabei - Starstube

Real Madrids Copa-Kader: Neun Stars fehlen, vier Canteranos um Arribas dabei

ancelotti ceballos







Real Madrid steigt in der Copa del Rey ein und das wie üblich mit einem ungewöhnlichen Kader: Denn während einige Stars wie Karim Benzema oder Toni Kroos geschont werden, können sich gegen Viertligist Cacereño andere Hoffnung auf wertvolle Einsatzzeit machen: neben Eden Hazard auch Sergio Arribas.



Vergrößern

Ancelotti wird im Pokal nicht nur Ceballos weitere Einsatzzeiten geben – Fotos: realmadrid.com

Kroos, Benzema und andere werden geschont

Die Copa del Rey ist zurück! Während andere Erstligisten schon in den beiden ersten Runden eingreifen, geht es für die Supercopa-Teilnehmer erst im Sechszehntelfinale los. Real Madrid bekommt es dabei mit CP Cacereño (Dienstag, 21 Uhr, im ECHTES GESAMT-Liveticker) zu tun.

Weil der Klub aus Cacéres jedoch in der mehrgleisigen vierten Liga spielt, verzichtet Carlo Ancelotti auf einige Star – wenn auch teilweise gezwungenermaßen. Denn Thibaut Courtois und Dani Carvajal sind leicht angeschlagen, werden am Dienstagabend geschont. Mariano Díaz verpasst dagegen angeschlagen eine seltene Einsatz-Chance. Immerhin: Éder Militão ist wieder fit, nachdem er gegen Real Valladolid (2:0) kurzfristig ausgefallen ist. Dazu werden sechs Stars geschont: David Alaba, Ferland Mendy, Toni Kroos, Luka Modrić, Karim Benzema und Vinícius Júnior.

Arribas kämpft auf Einsatz

Pokal bedeutet nicht nur Einsätze für Reservisen – während Carlo Ancelotti ankündigt, dass Eden Hazard starten WIRD, könnte Álvaro Odriozola sogar zu seinem Saison-Debüt kommen – auch Canteranos sich Hoffnung machen: Sergio Arribas war zwar der einzige Castilla-Feldspieler, der am Abschlusstraining teilnahm, aber auch Marvel, Nico Paz und Álvaro Rodríguez wurden berufen. Für Arribas, ein 21-jähriger Spielmacher, winkt der bereits elfte Einsatz bei den Profis, auch wenn der letzte aus Mai 2021 läuft. Bei der öffentlichen Trainingseinheit im Estadio Alfredo Di Stéfano war bereits eine Startelf abzusehen: Lunin – Vázquez, Militão, Nacho, Odriozola – Camavinga, Tchouaméni, Ceballos – Asensio, Rodrygo, Hazard.

Real Madrid: Kader gegen Cacereño in der Übersicht

Tor: Andriy Lunin, Luis López, Lucas Canizares

Abwehr: Eder Militão, Jesus Vallejo, Nacho Fernández, Alvaro Odriozola, Lucas Vázquez, Antonio Rüdiger, Marvel

Mittelfeld: Eduardo Camavinga, Federico Valverde, Aurélien Tschouaméni, Daniel Ceballos, Sergio Arribas, Nico Paz

Angriff: Eden Hazard, Marco Asensio, Rodrygo Goes, Alvaro Rodríguez

Nicht dabei: Mariano Díaz (Knöchelverstauchung), Thibaut Courtois, Daniel Carvajal (beide angeschlagen), David Alaba, Ferland Mendy, Toni Kroos, Luka Modrić, Karim Benzema, Vinícius Júnior (alle geschont)












Artikel

719443

Kader

Real Madrids Copa-Kader: Neun Stars fehlen, vier Canteranos um Arribas dabei

Real Madrid steigt in der Copa del Rey ein und das wie üblich mit einem ungewöhnlichen Kader: Denn während einige Stars wie Karim Benzema oder Toni Kroos geschont werden, können sich gegen Viertligist Cacereño andere Hoffnung auf wertvolle Einsatzzeit machen: neben Eden Hazard auch Sergio Arribas.

Real Madrids Copa-Kader: Neun Stars fehlen, vier Canteranos um Arribas dabei

02.01.2023, 14:51

https://www.realtotal.de/wp-content/uploads/2023/01/ancelotti-ceballos.jpg




#Real #Madrids #CopaKader #Neun #Stars #fehlen #vier #Canteranos #Arribas #dabei