GNTM ist in genau einer Sache richtig gut: Trash-TV-Stars produzieren - Starstube

GNTM ist in genau einer Sache richtig gut: Trash-TV-Stars produzieren

GNTM ist in genau einer Sache richtig gut: Trash-TV-Stars produzieren

Eine viermonatige Reise durch die Fashion-Welt endet: Morgen wird von Heidi Klum das neue Germany’s Next Topmodel gekürt. Vier Kandidatinnen kämpfen noch um den Sieg. Chancen auf den Sieg haben im Finale noch Noëlla, Lou-Anne, Martina, Luca und Anita. (Alle Kandidatinnen dieser Staffel GNTM in der Übersicht)

Was machen die Germany’s Next Topmodel-Kandidatinnen nach der Show?

Aber was bringt eigentlich eine Teilnahme an der dienstältesten Casting-Show Deutschlands? Also von den sicher nicht störenden 100.000 Euro Preisgeld und der einen oder anderen traumatischen Erinnerung an eine bizarre Challenge mal teilnehmen?

Auf bis dato 17 Staffeln, 16 Jahre und über 300 Kandidatinnen schaut Germany’s Next Topmodel zurück. Dass es der ProSieben-Show in dieser Zeit nicht gelungen ist, ein echtes Topmodel hervorzubringen, ist ein alter Hut. Aber es wäre natürlich falsch, GNTM nur auf seinen Wettbewerb und seinen vermeintlichen Topmodel-Anspruch zu reduzieren. Heidi Klum ist erfolgreicher darin, Prominenz zu erzeugen, als jede andere Show in Deutschland. Nur eben etwas anders, als das Grundkonzept von GNTM vorsieht.

Der erstaunliche Trash-TV-Output von GNTM

Eine grobe Auswertung von 16 Jahren GNTM bringt ein erschreckendes Ergebnis ans Licht: Wer bei Germany’s Next Topmodel mitmacht, steigert seine Gefahr, irgendwann mal in einer Trash-TV-Show aufzutreten, beträchtlich. Eine Model-Karriere ist zwar möglichaber folglich unwahrscheinlich.

Wenngleich es natürlich Ausnahmen gibt wie Céline Bethmann, Sarina Nowak oder zuletzt Viola. Auch als Influencerinnen (Stefanie Giesinger) oder Moderatorinnen (Rebecca Mir) konnten sich Ex-Kandidatinnen etablieren. Aber der Weg ins Reality-TV überragt alles, wie die folgende Liste zeigt.

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 1: Micaela Schäfer

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 1 im Jahr 2006
  • Trash-TV-Auftritte (Auswahl): Dschungelcamp, Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare, Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 2: Fiona Erdmann

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 2 im Jahr 2007
  • Trash-TV-Auftritte (Auswahl): Dschungelcamp, Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika, Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 3: Giselle Oppermann

Giselle Oppermann

  • GNTM-Staffel 3 im Jahr 2008
  • Trash-TV-Auftritte (Auswahl): Dschungelcamp, Promiboxen, Adam sucht Eva

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 4: Gina Lisa Lohfink

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 3 im Jahr 2008
  • Trash-TV-Auftritte (Auswahl): Dschungelcamp, Kampf der Realitystars, Adam sucht Eva

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 5: Sarah Knappik

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 3 im Jahr 2008
  • Trash-TV-Auftritte (Auswahl): Dschungelcamp, Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika, Ich bin ein Star – Lasst mich wieder rein!

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 6: Tessa Bergmeier

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 4 im Jahr 2009
  • Trash-TV-Auftritte (Auswahl): Die Alm, Reality Queens auf Safari, Kampf der Realitystars

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 7: Larissa Marolt

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 4 im Jahr 2009
  • Trash-TV-Auftritte: Die Model-WG, Dschungelcamp

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 8: Sara Kulka

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 7 im Jahr 2012
  • Trash-TV-Auftritte: Dschungelcamp, Wild Girls – Auf High Heels durch Afrika

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 9: Nathalie Volk (alias Miranda DiGrande)

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 9 im Jahr 2014
  • Trash-TV-Auftritte: Dschungelcamp

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 10: Giuliana Farfalla

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 12 im Jahr 2017
  • Trash-TV-Auftritte: Adam sucht Eva, Dschungelcamp

Ehemalige GNTM-Kandidatin und späterer Trash-Star 11: Zoe Saip

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findet du einen internen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

  • GNTM-Staffel 13 im Jahr 2018
  • Trash-TV-Auftritte: Kampf der Realitystars, Ich bin ein Star – Die große Dschungelshow

Germany’s Next Topmodel-Kandidatinnen werden immer mehr aus Trash-Shows verdrängt

Was hier aber auffällt: Die größten Zeiten von GNTM als Bootcamp für das Dschungelcamp liegen ein paar Jahre zurück. Die stärksten Trash-TV-Jahrgänge waren die Staffeln 1 bis 4. Mehr als die Hälfte aller Kandidateninnen in der Auswahl stammt aus diesem Zeitraum.

Die letzten 3 Staffeln werden kaum noch wertvolle Trash-Prominenz hervorbringen. Woran liegt das?

Die Antwort ist einfach: Das Trash-Fernsehen hat sich entwickelt und sucht nun woanders nach Nachwuchs. Der abfallender GNTM-Trash-Trend fällt nämlich zusammen mit dem Aufstieg von Reality-Shows wie Love Island und Bachelor in Paradise.

Love Island startete 2017 in Deutschland, Bachelor in Paradise 2018. Die traditionellen Trash-TV-Anlaufstellen für ehemalige GNTM-Kandidatinnen werden weiterhin von den charismatischsten Teilnehmerinnen dieser Shows besetzt. Etwa Evelyn Burdecki, Domenico de Cicco oder auch Mike Heiter und Elena Miras.

Das ist der gegenwärtige Reality-Hochadel. Und GNTM-Kandidatinnen gehen immer öfter leer aus oder müssen sich mit einer Karriere als Influencerin begnügen.

#GNTM #ist #genau #einer #Sache #richtig #gut #TrashTVStars #produzieren