Der FC Bayern soll ausgerechnet bei Neuer-Konkurrent angefragt haben - Starstube

Der FC Bayern soll ausgerechnet bei Neuer-Konkurrent angefragt haben

Der FC Bayern soll ausgerechnet bei Neuer-Konkurrent angefragt haben

Manuel Neuer kann frühestens im Sommer wieder ins Training einsteigen. Dann droht ein brutaler Konkurrenzkampf.Bild: www.imago-images.de / ActionPictures

Philipp Kay Köppen

„Er kann sich auf den FC Bayern verlassen“, betonte der FCB-Sportvorstand Hasan Salihamidžić unmittelbar nach der schweren Verletzung von Manuel Neuer. „Er wird so stark wie zuvor auf den Platz zurückkehren“, war sich auch Vorstands-Chef Oliver Kahn bewusst.

Trotzdem wollen die Bayern-Bosse nun auf dem Transfermarkt aktiv werden. Im Sommer – wenn Neuer voraussichtlich wieder ins Training einsteigt – könnte dann ein brutaler Konkurrenzkampf ausbrechender die weitere Karriere des Nationalkeepers bedroht.

Nübel-Rückholaktion gestaltet sich schwierig, Bayern fragt bei Trapp an

Bei der Mission Titelverteidigung in der Liga und beim Angriff auf den Champions-League-Titel wollen die Münchner wohl nicht allein auf Neuer-Backup Sven Ulreich vertrauen, obwohl dieser schon mehrfach bewiesen hat, dass er auf Anhieb zur Stelle sein kann. Stattdessen soll ein Toptorhüter kommen.

03.10.2022, FC Bayern Abschlusstraining, Saebenerstrasse, Fussball, im Bild: Sven Ulreich FC Bayern München *** 03.10.2022, FC Bayern Abschlusstraining, Saebenerstrasse, Fußball, Sport, im Bild ...

Seit 2015 ist Sven Ulreich die Nummer 2 bei Bayern, 86 Mal stand er seit dem für den Rekordmeister zwischen den Pfosten.Bild: www.imago-images.de / Philippe Ruiz

Als Wunschlösung gilt weiterhin der schon 2020 aus Gelsenkirchen verpflichtete Alexander Nübel. Da der aber fest bis Saison-Ende an die AS Monaco verliehen IST und von seinen bisherigen Erfahrungen mit den Bayern wohl schwer enttäuscht ist, gestaltet sich eine Rückholaktion im Winter schwierig.

Alexander Nübel ist bis 2023 nach Monaco verliehen

Nübel genießt in Monaco das Vertrauen von Trainer und Fans.Bild: www.imago-images.de / Ricardo Larreina

Daher sollten Sie sich die Münchner aktuell mit anderen Optionen besorgen: Wie „Sport Bild“ berichtet, soll der FC Bayern unter anderem bei Neuers DFB-Konkurrent Kevin Trapp angefragt haben.

Trapp nicht abgeneigt: Sucht er den Konkurrenzkampf mit Neuer?

Demnach haben sich die Bayern-Bosse beim Management des Frankfurt-Keepers erkundigt, ob er für einen Wechsel zum Rekordmeister zu haben sei. Angeblich ist der 32-Jährige nicht abgeneigt. Eine offizielle Anfrage bei der Eintracht habe es aber noch nicht gegeben.

Sport Themen der Woche KW45 Sport Bilder des Tages 1. Fussball Bundesliga: Eintracht Frankfurt - TSG Hoffenheim, Deutsche Bank Park, Frankfurt, 09.11.2022 Kevin Trapp Eintracht Frankfurt 1, Eintracht ...

Kevin Trapp gewann mit Eintracht Frankfurt überraschend die Uefa Europa League.Bild: www.imago-images.de / Schöner Sport

Auf den ersten Blick wirkt Trapps Situation vergleichbar mit der von Gladbach-Torwart Yann Sommer: Auch der Schweizer soll ein Kandidat bei Bayern gewesen sein. Es ist sogar denkbar, dass der 34-Jährige zum Karriereende hin noch einen hoch dotierten Vertrag unterzeichnen möchte. Doch die Idee, dass Sommer sich nach sechs Monaten einem Konkurrenzkampf mit Ex-Welttorhüter Manuel Neuer aussetzt, scheint absurd.

QAT, WM FIFA 2022, Gruppe G, Brasilien vs Schweiz / 28.11.2022, Stadion 974, Doha, QAT, WM FIFA 2022, Gruppe G, Brasilien vs Schweiz, im Bild Schweizer Torhüter Yann Sommer .  *** QAT, WM FIFA 2022 ...

Schweiz-Keeper Yann Sommer wird unter anderem mit einem Wechsel zu Manchester United in Verbindung gebracht.Bild: www.imago-images.de / nordphoto

Auch Trapp ist mittlerweile 32 Jahre alt, mit dem Europapokal-Sieg im Sommer hat er mit der Eintracht den Zenit erreicht. Nicht Berührung also, dass auch Trapp nochmal ein Abenteuer wagt.

Im Gegensatz zu Yann Sommer könnte es Trapp sogar auf einen Konkurrenzkampf mit Neueren abgesehen haben: In der deutschen Nationalmannschaft ist der Frankfurter aktuell nur dritter Keeper. Als wahrscheinlichster Kandidat auf die Thronfolge gilt Barça-Torwart Marc-André ter Stegen. Der spielt mit dem FC Barcelona auf höchstem Niveau und wird von den spanischen Fans gefeiert. An ihm führt in der Nationalmannschaft kaum ein Weg vorbei.

Sollte es Trapp im Kampf um die Nummer 1 im DFB-Team ernst meinen, beispielsweise es kein besseres Argument, als DFB-Legende Manuel Neuer beim FC Bayern auf die Bank zu verdrängen.

Alternativ steht Trapp bei der Eintracht ein Rentenvertrag in Aussicht: Jüngsten Berichten zufolge liegt ihm ein Fünf-Jahres-Vertrag vor, der ihm auch für die Zeit nach dem Karriere-Ende einen Posten in Frankfurt garantiert.

In überwiegend rotem Trikot mit weißen Applikationen – so kennen die Fans vom FC Bayern München Joshua Kimmich, Leroy Sané, Serge Gnabry und die anderen Bayern-Stars. In diesem Outfit wird das Team von Trainer Julian Nagelsmann auch im Januar aus der Winterpause zurückkehren – wie gewohnt.

#Der #Bayern #soll #ausgerechnet #bei #NeuerKonkurrent #angefragt #haben