10 TIPPS zur Erhaltung eines gesunden Lebensstil und Körpergewicht - Starstube

10 TIPPS zur Erhaltung eines gesunden Lebensstil und Körpergewicht

Yiqing Song, Professor of Epidemiology, Department of Epidemiology, Fairbanks School of Public Health

In diesem extremen Moment begannen wir von zu Hause aus zu arbeiten, weg vom Campus, und hielten soziale Distanz zu so vielen
Menschen wie möglich. Wenn wir zu Hause bleiben und uns mit den Lebensmitteln begnügen, die schon eine Weile in unserem Kühlschrank oder unserer Vorratskammer sind,
leben wir vorübergehend einen sitzenden Lebensstil mit erhöhter Wahrscheinlichkeit von körperlicher Inaktivität, übermäßigem Essen und Sitzen,
Stress, Angstzuständen und Depressionen. Vor allem werden viele von uns während der Pandemie an Gewicht zunehmen und das
Gewicht dauerhaft halten, was erhebliche Gesundheitsrisiken für Typ-2-Diabetes, Bluthochdruck, Herzinfarkt
Schlaganfall und andere Gesundheitsprobleme.

Hier möchte ich Ihnen einige grundlegende Tipps und Ressourcen geben, wie Sie Ihren gesunden Lebensstil, Ihr Körpergewicht und Ihr allgemeines Wohlbefinden beibehalten können, während Sie zu Hause bleiben und sich sozial distanzieren.
allgemeines Wohlbefinden zu erhalten, während Sie zu Hause bleiben und sich sozial distanzieren

1. Messen und beobachten Sie Ihr Gewicht

Wenn Sie Ihr Körpergewicht täglich oder wöchentlich messen, können Sie sehen, wie viel Sie abnehmen und/oder wie viel Sie zunehmen.

2. Beschränken Sie ungesunde Lebensmittel und essen Sie gesunde Mahlzeiten

Vergessen Sie nicht, zu frühstücken, und wählen Sie eine nahrhafte Mahlzeit mit mehr Eiweiß und Ballaststoffen und weniger Fett, Zucker und
Kalorien. Weitere Informationen über gewichtskontrollierende Lebensmittel und Ernährungsempfehlungen finden Sie auf der folgenden

3. Multivitaminpräparate einnehmen

Um sicherzustellen, dass Sie ausreichend Nährstoffe zu sich nehmen, ist die tägliche Einnahme eines Multivitaminpräparats eine gute Idee,
vor allem, wenn Sie zu Hause nicht über eine Vielzahl von Gemüse und Obst verfügen. Viele Mikronährstoffe sind wichtig für Ihr
Immunsystem, darunter die Vitamine A, B6, B12, C, D und E sowie Zink, Eisen, Kupfer, Selen und Magnesium.
Allerdings gibt es derzeit KEINE Beweise dafür, dass die Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln oder „Wundermineralien“
zu Ihrer Ernährung helfen, Sie vor dem Virus zu schützen oder Ihre Genesung zu beschleunigen. In manchen Fällen können hohe Dosen von Vitaminen
schlecht für Ihre Gesundheit sein.

4. Trinken Sie Wasser und bleiben Sie hydriert, und beschränken Sie zuckerhaltige Getränke

Trinken Sie regelmäßig Wasser, um gesund zu bleiben, aber es gibt KEINE Beweise dafür, dass häufiges Wassertrinken (z. B. alle 15 Minuten) zur Vorbeugung einer Virusinfektion beitragen kann.